Herzlich willkommen bei „EUREKA! Schulen in globalem Dialog“!

Eureka-global ist der Internetauftritt der Initiative „EUREKA! Schulen in globalem Dialog“. Gegründet wurde diese Initiative 2017 an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Wittmund, Niedersachsen, mit dem Ziel, die weltweiten Schulpartnerschaften der deutschen Gesamtschule zu einem Netzwerk von Akteuren auszubauen und neue Lerngemeinschaften anzubahnen. Das Leitbild des Netzwerkes orientiert sich am vierten Ziel der Agenda 2030 der UNO und dem Aktionsprogramm der UNESCO Global Citizenship Education,dessen Bildungsanforderungen in der gemeinsamen Projektarbeit eine wesentliche Rolle spielen. Das vierte SDG der Agenda 2030 fordert, dass alle Lernenden wesentliche Kompetenzen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben.

Hierfür ist eine Bildung über nachhaltige Lebensweisen, über Menschenrechte und Geschlechtergleichstellung, über eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit, über Weltbürgerschaft und die Wertschätzung kultureller Vieldeutigkeit notwendig. Der Ausruf „EUREKA!“ meint ein schon seit der Antike bekanntes Erleben neuer und ursprünglicher Einsichten in die große Vielfalt unserer gemeinsamen Welt, die uns zur Verantwortung für den wertvollen Lebensraum unserer begrenzten Erde aufruft. Diese Verantwortung ist die Leitlinie eines neuen Dialogs über die drängenden globalen Herausforderungen zukünftiger Generationen, der hier auf dieser Plattform, aber auch in jährlichen Austauschprojekten der Partnerschulen kontinuierlich und stets neu weitergeführt wird.

„EUREKA! Schulen in globalem Dialog“ ist ein offenes Konzept multilateraler Austauschbeziehungen zwischen Schulen aus verschiedenen Kontinenten unserer großartigen Erde. Wir laden Sie ein als Schule mit uns Kontakt aufzunehmen und auch an diesem Dialog teilzunehmen, der die junge Generation unserer Schülerinnen und Schüler in ihrer Motivation ermutigt und stärkt, innovativ, solidarisch und mündig die zukünftige Welt mitzugestalten.

Reinhard Aulke

EUREKA 3: 13.-29.08.2019

"Große Welt, kleine Erde: Biodiversität!"

 



Welcome to "EUREKA! Schools in a Global Dialogue "!

Eureka-global is the internet platform of the initiative "EUREKA! Schools in a Global Dialogue ". This initiative was founded in 2017 at the Alexander von Humboldt School in Wittmund, Lower Saxony, with the aim of developing the worldwide school partnerships of the German comprehensive school into a network of actors and of initiating new learning communities. The guiding principle of the network is based on the fourth objective of the UN's 2030 Agenda and the action program of the UNESCO Global Citizenship Education, whose educational requirements play a key role in the joint project work. The SDG no. 4 calls for all learners to acquire key competences to promote sustainable development. This requires education on sustainable lifestyles, human rights and gender equality, a culture of peace and non-violence, world citizenship and the appreciation of cultural ambiguity. The exclamation "EUREKA!" stands for an experience of new and original insights into the great diversity of our common world, which calls us to being responsible for the precious habitat of our limited earth. This responsibility is the guideline for a new dialogue on the urgent global challenges for future generations, which is continuously and constantly updated here on this platform, but also in annual exchange projects of the partner schools. 

"EUREKA! Schools in a Global Dialogue "is an open concept of multilateral exchange relations between schools from different continents of our great earth. We therefore invite you to be in contact with us as a school and also to participate in this dialogue, which encourages and strengthens the young generation of our students in their motivation to be innovative, solidary and responsible for shaping the future world.

Reinhard Aulke

 

 




 

   
Go to top
JSN Pixel 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework